Historie Kloster

800 Jahre Kloster Saarn
Das Zisterzienserinnenkloster in Saarn (1214 – 1808) führte in seiner langen Geschichte ein zurückgezogenes Leben am Rande der großen europäischen Ereignisse. Das Kloster übte eine umfassende Grundherrschaft aus, war kultureller Mittelpunkt und genoß Wohlstand und Ansehen.

Mit den Klosterreformen nach dem abendländischen Schisma begann auch für das Saarner Kloster eine Zeit des Umbruchs. Die steten Veränderungen der äußeren Lebensbedingungen führten vor allem zwischen 1450 bis 1650 zu Perioden mit weltlichen, teilsweise sogar luxuriösen Lebensverhältnissen der Nonnen. Die inneren Krisen zeigten, wie schwierig es war, ein monastisches Leben in strenger Observanz zu führen.

Widerstände des Konvents gegen Reformen blieben aus Sorge um den Erhalt der Privilegien nicht aus. Reformen hatten nur zeitlich begrenzte Erfolge. In der Zeit der Reformation erreichte die Krise einen Höhepunkt. Zwar blieb das Kloster katholisch, doch ließen sich letztlich die mittelalterlichen Vorstellungen eines klösterlichen Lebens unter strengen Klausurbedingungen dauerhaft nicht durchsetzen.

Das Kloster entging Zerstörungen und Plünderungen und erlebte  in seiner letzten Phase  nochmals eine wirtschaftliche Blüte.

Ansprechpartner Kloster

Wolfgang Geibert
Funktion: Mitglied des Beirats
Ansprechpartner Kloster und Museum

Kommende Veranstaltungen

26. Dezember 2019
Ausführende: Klaus Wallrath: Missa festiva für...

05. Januar 2020
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248...

31. Januar 2020
Ein Zyklus traditioneller Weihnachts-Carols für Frauenchor und Harfe ...

17. Februar 2020
Im Rahmen der „Grünen Montage“ laden wir Sie ein,...

22. März 2020
Im Rahmen einer Führung erfahren Sie auf anschaulichem Wege...

28. März 2020
Traditionell ist die Kenntnis von Heilpflanzen und ihre vielfaltigen...

05. April 2020
Gabriel Fauré: Requiem op. 48 in...

12. April 2020
Thomas Gabriel: Mainzer Messe für Chor...

26. April 2020
Im Rahmen einer Führung erfahren Sie auf anschaulichem Wege...

26. April 2020
Gotteslob - Marienlob Chorkonzert der Jugendkantorei...

27. April 2020
Im Rahmen der „Grünen Montage“ laden wir Sie ein,...

09. Mai 2020
Frühlingsfit dank wilden Kräutern, kann das gehen? Ihr Körper...

10. Mai 2020
Im Rahmen der Führung erfahren Sie zum einen einiges...

16. Mai 2020
“Wie war das früher im Kloster?”

24. Mai 2020
Im Rahmen einer Führung erfahren Sie auf anschaulichem Wege...

25. Mai 2020
Im Rahmen der „Grünen Montage“ laden wir Sie ein,...

31. Mai 2020
Josef Haydn: Missa Sancti Joannis de Deo ...

06. Juni 2020
Die Anwendung von Sole ist ein altes Wissen, das...

19. Juni 2020
Evensong Ein musikalisches Abendgebet ...

21. Juni 2020
Im Rahmen einer Führung erfahren Sie auf anschaulichem Wege...

28. Juni 2020
Im Rahmen der Führung erfahren Sie zum einen einiges...

26. Juli 2020
Im Rahmen einer Führung erfahren Sie auf anschaulichem Wege...

08. August 2020
Müßiggang ist der Seele Feind.

09. August 2020
“Wie war das früher im Kloster?”

09. August 2020
Im Rahmen der Führung erfahren Sie zum einen einiges...

16. August 2020
Essener Domsingknaben Leitung: Harald Martini ...

16. August 2020
Franz Schubert: Die Winterreise Ein Zyklus...

04. September 2020
Evensong Ein musikalisches Abendgebet ...

07. September 2020
Im Rahmen der „Grünen Montage“ laden wir Sie ein,...

13. September 2020
Sebastian Küchler-Blessing, Orgel Organist an der...

20. September 2020
Orgellunch 16.00 Uhr Patrick Janssen-Booms, Saxophon...

11. Oktober 2020
Die Bestäubung der Obstbäume im Klostergarten durch Schmetterlinge, Wild-...

14. Oktober 2020
“Wie war das früher im Kloster?”

14. Oktober 2020
Müßiggang ist der Seele Feind.

01. November 2020
Steve Dobrogosz: Mass für Chor, Streicher...

08. November 2020
Reines Bienenwachs ist ein wertvolles Naturprodukt aus dem Bienenvolk,...

15. November 2020
Ausführende: Mädchenkantorei am...

21. November 2020
Schenken macht Freude und wenn diese Geschenke dann nicht...

05. Dezember 2020
Adventliedersingen mit Chören und der Gemeinde ...

26. Dezember 2020
Christopher Tambling: Missa brevis in B ...